Mutter-Tochter-Tag

 

Meine Tochter ist ein Kaktus ...                                  ... meine Mutter eine Krähe!

 

 

Wie durchwandern Mütter und Töchter die Pubertät miteinander?

Wieviel Abstand und wieviel Nähe braucht es, um gut miteinander auszukommen?

Wie kann es gehen, dass Kaktusstacheln und Krähenkrallen nicht verletzen, sondern Wegweiser sind?

Und: Bin ich die einzige Kaktuspflanze/Krähe auf der Welt?


Gerade Gerade jetzt ist es wichtig, bei aller Abnabelung miteinander fruchtbare Zeit zu verbringen, um den „Draht“ zueinander zu behalten oder neu und etwas anders zu entwickeln.

 

Der Mutter-Tochter-Tag ist ein Erlebnis- und Begegnungstag für Mütter und Töchter.

Er öffnet Zeit für Gemeinsames und Austausch mit anderen Mädchen und Müttern.



Zeit für

  • gemeinsame kreative Aktionen
  • Fragen aneinander und Wünsche für ein Miteinander 

  • ein Mutter-Tochter-Parcours

  • ein gemeinsames Fotoshooting

 

Wann

Wo

Wer

Kosten

Leitung

09.09. 2017, 11-18 Uhr

Potsdam

Mütter und Töchter (12-16 Jahre)

pro Mutter-Tochter-Paar EUR 50,00 / ermäßigt EUR 40,00

Cornelia Debes und Julia Sparmann